Joomla module by best online poker sites the best poker resource.

Muota - 21. Juli

Am Sonntag morgen um 9.00 Uhr war Abfahrt auf die Mouta. Silvana, Caspar, Victor, Reto, Holger und ich mit Familie (Susanne, Lisa u. Caroline) konnten kurz nach 9.15 Abfahren. Am Ausstieg trafen wir dann gegen 11.00 Uhr Angela, Edward und Daniel.

Ein erster Blick in den Fluss liess alle Bedenken hinsichtlich des Wasserstandes verschwinden. Weder Hoch- noch Niedrigwasser beeinträchtigten die Fahrt. Nur Petrus war uns nicht sehr wohl gesinnt.

Der Einsatz erfolgte wieder auf der kleinen Karstquelle beim Fussballplatz Hinterthal. Die Kajaks, inklusive des TopoDuos von Sylvana und Caspar, hatten keinerlei Probleme durch die evtl. gefährlichen Weidezäune. Nur für Angelika und Daniel im Outside wurden die Durchfahrten ziemlich flach.

Bei zügiger Fahrt mit hervorragender Gruppendynamik erreichten wir schnell die Ortsdurchfahrt Hinterthal. Diese bietet bei diesem Wasserstand eine herrliche Wildwasserstrecke mit schönen Kehrwässern. Einige Kurven später landeten wir kurz an und besichtigten den Sagen umwobenen, aber halb so tragischen Moutastein. Um Angelika und Daniel ein mühsames Umtragen mit dem Outside zu ersparen, fuhr Caspar diese Stelle gleich zweimal. Einmal im TopoDuo mit Sylvana und einmal mit Daniel im Outside.

Das kalte Wasser und die hohe Luftfeuchte beeinträchtigten zeitweise nicht nur die Sicht der Brillenträger. Im letzten Abschnitt wurde der Nebel über dem Fluss stellenweise relativ dicht, so dass wir ein ganz eigenes Fahrgefühl „geniessen“ konnten. So verschwand die letzte relativ schwere Stelle fast im Nebel. An dem kleinen Absatz zeigte Holger, eigentlich schon unten, dass er auch im offenen Wildwasser rollen kann.

Nach ein paar weiteren schönen Spielwellen und –walzen war die Fahrt auch schon wieder vorbei. Susanne und die Kinder erwarteten uns schon mit unseren trockenen Sachen. Während Susanne Caspar, Daniel und Victor die Autos holten, hatte der Rest in der überdachten Holzbrücke eine trockene Gelegenheit zu vespern.

Gesamthaft bleibt nur zu sagen: es war eine kurze und nasse, aber wunderschöne Aussfahrt.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die trotz der Heterogenität ein ausgezeichnetes Gruppenverhalten zeigten!

Christian

An-/Abmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

#
2022 Sportclub Novartis - all rights reserved

©

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.